5. Bild – im Schnee

5. Woche - 31. Januar 2010

Gleisbesetztmeldung im Freien

Um die Bahn auch mit dem PC steuern zu können ist eine Rückmeldung der Zugpositionen an den Rechner notwendig. Dazu verwenden wir Gleisbesetzmelder von Littfinski, die mit dem S-88 Bus arbeiten.
Die Belegtmelder sind dauerhaft im Freien unter der Anlage verbaut. Da wir im Garten große Entfernungen zwischen den einzelnen Meldern haben, sind die Standartkabel durch LAN-Kabel ersetzt worden. Inzwischen werden die Belegtmelder auch schon mit LAN Buchsen geliefert. Trotz großer Entfernungen von mehreren 10 Metern konnten wir bisher keine Ausfälle oder Störungen der Rückmeldung feststellen, obwohl häufig von dem störungsanfälligen S-88 Bus berichtet wird.

Wenn die Gleise noch feucht sind werden diese durch den geringen fließenden Strom von den Belegtmeldern als besetzt gemeldet. Daher sind wir gerade dabei die Widerstände 1-8 durch höheromige zu ersetzten (1k Ohm). Nun kommt es zu keinen Störungen mehr durch nasse Gleise. Allerdings werden jetzt stehende Züge auch nicht mehr erkannt, was aber nichts weiter ausmacht.

3. Bild

3. Woche - 17. Januar 2010

2. Bild

Eine Woche ist vorbei, hier gibts das 2. Bild aus selber Perspektive:

2. Woche - 10. Januar 2010

Alle Bilder in der Übersicht gibt es hier zu sehen.

Schnee

Bilder: Probefahrten

Hier einige Bilder von früheren Probefahrten auf dem ersten Abschnitt:

Jede Woche ein Bild

Es wird hier jetzt jede Woche ein Bild vom selben Anschnitt geben. So kann man den Fortschritt und die jahreszeitliche Veränderung verfolgen.

Hier das erste Bild:

1. Woche - 3. Januar 2010

Es ist der Bahnhofsbereich des 2. Abschnitts im Vordergrund zu sehen.