Anlage

Die gesamte Anlage ist in zwei Teile gegliedert. Beide Teile sind noch nicht vollständig fertiggestellt. Bei Teil 1 sind die Gleise und die Verkabelung komplett fertig, es fehlt nur noch die Gestaltung der Anlage wie zum Beispiel der Gebäude und des Bahnhofsbereichs. Beim zweiten Teil sind die Gleise größtenteils fertig verlegt, die Anschlüsse zu den einzelnen Blockabschnitten fehlen allerdings noch vollständig und auch die Gestaltung ist noch nicht begonnen.

In beiden Abschnitten befindet sich jeweils ein Bahnhofsbereich. Im ersten Abschnitt gibt es in jede Richtung 3 Gleise und im zweiten Bahnhof zwei Gleise je Richtung. Die Gleise haben eine Länge von Metern, somit können Züge mit bis zu 4 langen Personenwägen auf den Gleisen halten.
Eine Schlaufe der Anlage führt durch den Keller. Die Gleise dort dienen sowohl zur Duchfahrt während des Betriebes als auch zum Abstellen der Züge, solange kein Fahrbetrieb stattfindet.

1. Abschnitt

Bauphase: 2005-2008
Gleislänge: ca. 100m
Weichen: 14
Tunnels: 3


 

2. Abschnitt

Bauphase: 2008-2010
Gleislänge: ca. 100m
Weichen: 14
Tunnels: 4


9 Kommentare

  1. By dimido, 6. Januar 2010 @ 06:44

    Respekt für deine Arbeit – bin beeindruckt! Ich fröne eher HO und Z-Spur.

    Werde dich und deinen Blog im Auge behalten :)

  2. By Emmelie, 7. Januar 2010 @ 22:41

    Ich muss auch sagen das ist eine tolle Arbeit!
    Als kleines Kind habe ich immer die Kataloge von Modeleisenbahnen angeschaut und mir vorgestellt, wie ich mal eine Bahn um die Welt baue ;)
    Das kommt nahe an meine Vorstellungen ran!

  3. By uwe, 14. Januar 2010 @ 20:16

    RESPEKT – vor der anlage und Spur 1 -veile Spaß noch
    spaßbahnerische Grüße uwe

  4. By Peter Strupler, 29. April 2010 @ 11:48

    Mit Interesse und Spass habe ich Deine Seite gelesen.
    Vieles habe ich gelernt und freu mich, diese Dinge nun für meine Gartenbahn anwenden zu können. Danke auf jeden Fall.

  5. By Mario, 2. März 2011 @ 21:08

    Hallo,

    tolle Anlage, klasse Kunstbauten. Besonders beeindruckt hat mich der gemauerte Tunnel. Ich schaue mal wieder vorbei!

    Gruß Mario

  6. By Rolf, 9. April 2011 @ 22:09

    Hallo Modellbahner,
    ich bin beeindruckt von der Ausführung und insbesondere der Gleisführung.
    Die solide Ausführung bedeutet einen riesen Aufwand, macht sich langfristig aber bezahlt.
    Ich baue auch seit Jahren an einer Gartenbahn in Spur IIm, aber sehr viel kleiner mangels Platz.
    Weiter so und noch viel Freude beim fahren mit der Bahn.
    Gruß Rolf

  7. By Daffi, 23. Mai 2011 @ 16:52

    Hallo Modellbahner,ich bin beeindruckt von der Ausführung und insbesondere der Gleisführung.Die solide Ausführung bedeutet einen riesen Aufwand, macht sich langfristig aber bezahlt.Ich baue auch seit Jahren an einer Gartenbahn in Spur IIm, aber sehr viel kleiner mangels Platz.Weiter so und noch viel Freude beim fahren mit der Bahn.Gruß Rolf
    +1

  8. By Barny, 18. Oktober 2011 @ 01:26

    Hallo Modellbahner,
    ich bin beeindruckt von der Ausführung und insbesondere der Gleisführung.
    Die solide Ausführung bedeutet einen riesen Aufwand, macht sich langfristig aber bezahlt.
    Ich baue auch seit Jahren an einer Gartenbahn in Spur IIm, aber sehr viel kleiner mangels Platz.
    Weiter so und noch viel Freude beim fahren mit der Bahn.
    Gruß Rolf

    +1

  9. By Volker, 28. Mai 2012 @ 08:35

    Hallo aus Bochum, sehr schöne Website, sehr schöne Anlage. Vielen Dank für die schönen Bilder und Anregungen. Ich baue auch, wenn auch vergleichsweise bescheiden, eine kleine Anlage mit Spur 1 Gleisen im Garten. Würde mich auch sehr interessieren, was den Alltagsbetrieb und die Abnutzung der alten Spur 1 Gleise 59xx anbelangt. Da Sie die Gleise ja auch offensichtlich verlegt lassen, können Sie mal ein kurzen Erfahrungsbericht dazu geben. Und was machen Sie bei Unfällen im Tunnel, kommen Sie da ran, das sind ja ellenlange Dinger. LG Volker Wiciok

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI

Kommentar schreiben: